Mein Wochenende auf der Mökki

Ich war von Samstag morgen bis Sonntag nachmittag mit meinem Gastbruder und Gastgrossvater auf der Mökki. Es war sehr kalt und auch etwas windig, aber es war toal schön.Es war so um die 10 Grad und das Meer war kälter. Es war eine sehr kleine Insel in der Nähe von Turku. Das Haus war sehr schön von innen. Wir hatte auf diese Insel keinen Strom und kein fliessend Wasser. Wir haben dann erst mal das Haus mit Holz aufgeheizt und auch die Sauna. Später haben wir dann Netze ausgelegt fuer Fische, so das wir vielleicht welche meiner Gastgrosssmutter mitbringen konnten. Am abend bin ich dann mit meinem Gastbruder in die Sauna gegangen. Wir sind erst in die Sauna und dann im Meer schwimmen gewesen. Wir sind insgesamt drei mal schwimmen gewesen. Diese hat total Spass gemacht und ich lieben saunan. Es war zwar kalt das Wasser aber ein sehr schönes Gefuehl. Man kommt aus der heissen Sauna in die kälte, das ist einfach toll und sehr gesund. Wir haben die Tage ueber Sachen aus der Dose, Brot und Kartoffel gegessen. Es war ein sehr schönes Erlbenis und ich freue mich schon ,wenn wir da im Sommer hingehen und da Urlaub machen.

2 Kommentare 15.10.06 18:13, kommentieren